Warzen und Leberflecken

 

Leberflecken bzw. abstehende Muttermale, Warzen und Hautanhängsel können mechanisch und natürlich auch ästhetisch störend sein.

Wichtig ist es, das vor einer Behandlung jede Hautveränderung vom hinzugezogenen Facharzt beurteilt wird, damit eine Bösartigkeit ausgeschlossen werden kann.

Die Entfernung erfolgt je nach Situation mit dem Scharfenlöffel „Curettage“, Skalpell (Stanze), Kryotherapie „vereisen“ oder Laser.